Bredtmann
  • Klingelanlagen

Haken für die verschiedensten Kleidungsstücke - News

Kleiderhaken aus Edelstahl und Messing


Haken für die verschiedensten Kleidungsstücke


Um der Ordnung im Haus oder in einer Wohnung gerecht werden zu können, gibt es heute eine Vielzahl an Gegenständen, die unter anderem dazu dienen, Kleidungsstücke zu verwahren. Dazu gehören auch die unterschiedlichen Modelle von Kleiderhaken.




Edelstahl oder Messing?


Dies ist eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks und der damit verbundenen Wohnungseinrichtung. Doch ganz gleich, in welchem Stil oder aus welchem Material die Haken gefertigt werden, in keinem Haus, in keiner Wohnung dürfen sie fehlen. Wer seine Garderobe in Form von Jacken, Mänteln und häufig gehören dazu auch Hüte, nicht in einem Schrank unterbringen möchte, der benötigt Kleiderhaken aus Edelstahl oder aus Messing. Auch Holz kommt vielfach zur Anwendung. Dieser sehr warme und nachwachsende Rohstoff ist im Vergleich zum Abbau von Metall und die damit verbundene Weiterverarbeitung sehr einfach zu gewinnen. Entsprechend gestaltet sich die Preisbildung von Holzgarderoben.

Messing ist der älteste Metallwerkstoff, der künstlich hergestellt wird. Da Zink bereits bei einer Temperatur von etwa 900° Celsius zu verdampfen beginnt, war eine erfolgreiche Verschmelzung von Kupfer und Zink erst möglich, als der Verhüttungsprozess entwickelt wurde. Edelstahl und Messing sind Mischprodukte, die aus verschiedenen anderen Rohstoffen entstehen. Durch bestimmte Techniken und Verfahren erhält man die gewünschte Zusammensetzung des Materials. So werden die Kleiderhaken aus Messing und auch aus Edelstahl mit modernsten Herstellungsverfahren kostengünstig und zeitsparend gegossen. Zuvor ist der Designer gefragt, der die unterschiedlichen Haken entwirft und dafür die passenden Materialien zusammenstellt. Auch wenn die Grundkonstruktion eines Kleiderhaken Modells immer gleich bleibt, nehmen doch die jeweilige Epoche und auch die Mode und die herrschenden Trends sehr starken Einfluss auf die Gestaltung der so nützlichen Haken.

So klein und doch so groß !


Haken, um daran die Kleidung zu befestigen werden in sehr vielen Fällen im Eingangsbereich angebracht. Aber auch an anderen Orte im und am Haus findet man derartige Helfer vor. Neben dem klassischen Kleiderhaken gibt es auch den sogenannten Klapphaken aus Edelstahl oder aus Messing. Dieses kleine Raumwunder ist eine pfiffige Konstruktion, die durch ihr eher schlichtes und auf Funktion getrimmtes Design im Bereich der Wäschetrocknung oder Lüftung der Kleidungsstücke eingesetzt wird. So finden durchaus vier oder fünf Hemden bequem auf dieser Hakenart Platz. Hier steht ebenfalls die Wahlmöglichkeit zwischen dem klassisch anmutenden Messing und dem modernen und doch zugleich eleganten Edelstahl zur Auswahl. Der Kleiderhaken ist ein Meister seines Fachs. Obwohl seine Größe im Vergleich zu der Leistung gering ausfällt, ist er in der Lage, auch schwere Kleidungsstücke zu tragen und dabei gleichzeitig noch eine gute Figur zu machen.

© 2009 Bredtmann.com

 
Zurück


Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?

Verbesserungsvorschläge ?

Wir freuen uns immer über konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder sonstige Hinweise.

Ihre Meinung

Showroom

Unbenanntes Dokument
Showroom

Showroom >> mehr Info !

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Parse Time: 0.118s