Bredtmann
  • Klingelanlagen

News - Der Haustürgriff aus Edelstahl

Der massive Haustürgriff aus Edelstahl


Ein Haus, eine Wohnung bedeuten für den Menschen Wärme, Sicherheit und Geborgenheit. Die Haustüre ist nur eine der Möglichkeiten, ein Gebäude zu betreten. Sie bietet nicht nur Schutz vor der Witterung, sie soll ungebetenen Gästen den Zutritt verwehren und so zur eigenen Sicherheit beitragen. In der Regel sind derartige Türen sehr massiv gebaut, oft sogar noch mit einer Stahleinlage versehen. Das Schloss und der Haustürgriff runden das Bild der Türe formvollendet ab.




Griff und Drücker

Haustüren gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, aus Holz, aus Kunststoff, mit einer Beschichtung aus Metall oder mit entsprechenden Intarsien aus Glas. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass Haustüren ebenso wie Fenster Elemente darstellen, die auf den Charme und die Ausstrahlung des Hauses großen Einfluss nehmen. Aus diesem Grund ist es für den Bauherrn wichtig, sich die passende Türe zum Haus auszusuchen. Der Haustürgriff aus Edelstahl ist ebenso ein Element, auf das es zu achten gilt. Edelstahl wirkt bereits durch seine Materialbeschaffenheit sehr modern, ähnliches gilt für Aluminium. So eignet sich dieses Material für Haustüren, die den heutigen Trends entsprechen. Der zeitlose Klassiker oder eine rustikal gestaltete Türe wird mit einem solchen Griff oder Haustürdrücker eher weniger harmonieren. Haustüren, die aber in einem modernen Design gestaltet sind, bilden den idealen Hintergrund für einen solchen Haustürgriff. Perfekt fügen sich Griff, Haustürdrücker und Türe zu einer harmonischen Einheit zusammen, die eine Zierde für die Fassade darstellt.

Auf die Qualität kommt es an

Der Griff einer Haustüre ist ebenso wie der Drücker einer entsprechend großen Belastung unterworfen. Je nachdem, wie viele Personen in dem Haus leben, wird die Türe unzählige Male pro Tag geöffnet und wieder geschlossen. Da ist es wichtig, dass sowohl Haustür als auch die dazu gehörige Griffgarnitur über eine entsprechende Qualität verfügen. Denn wer möchte schon, dass beim Öffnen oder Schließen der Türe der Eindruck entstehen, der Haustürgriff aus Edelstahl könnte in jedem Moment abfallen? Auch die Frage der Zusammensetzung des Edelstahls sollte nicht unbeachtet bleiben. Edelstahl ist ein Mischprodukt aus verschiedenen Stahlsorten. Je nach Art des Rohmaterials entsteht eine mehr oder weniger hochwertige Stahlmischung. Bedenkt man die Tatsache, dass der Haustürgriff der Witterung ausgesetzt ist, wird schnell deutlich, warum auf eine entsprechende Qualität geachtet werden sollte. Denn wer am falschen Ende spart, investiert unter Umständen doppelt.

© 2009 Bredtmann.com

 
Zurück


Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?

Verbesserungsvorschläge ?

Wir freuen uns immer über konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder sonstige Hinweise.

Ihre Meinung

Showroom

Unbenanntes Dokument
Showroom

Showroom >> mehr Info !

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Parse Time: 0.122s